Tiroler Golfverband
@headline
@text
AAA
Der Tiroler Golfverband ist gemeinnützig und wurde zum Zwecke der Wahrung der Interessen und zur Förderung des Golfsportes im Land Tirol gegründet.
WILLKOMMEN BEIM TGV
Lieber Golffreund, liebe Golffreundin!
 
Dem Tiroler Golfverband als Dachverband der Tiroler Golfclubs obliegt:
  • Die generelle Hilfestellung bei golferischen Angelegenheiten;
  • Die Vertretung der Interessen seiner Mitgliedervereine gegenüber dem Österreichischen Golfverband;
  • Alle Möglichkeiten wahr zu nehmen, die geeignet sind, die Interessen des Golfsports in Tirol zu fördern;
  • Nachwuchskader zu erstellen, Trainingslehrgänge zu organisieren;
  • das vorhandene Spielerpotenzial an die Stärke des Österreichischen Golfsports heranzuführen;
  • Meisterschaften in allen Altersklassen zu organisieren und auszutragen!
Mit der Bitte um Anregungen, Informationen, Bilder, etc. wünscht der Tiroler Golfverband mit seinen Mitgliedervereinen eine angenehme Golfsaison und wir würden uns freuen Sie des öfteren auf unserem Informationsmedium begrüßen zu dürfen.
 
Heinrich Menardi
Präsident Tiroler Golfverband
 
 
Kitzbühel the legend
Aktuelles
15
JUN
2016
PR
Tiroler Landesmeister Schüler & Jugend 2016
Artikel in der Rundschau
09
JUN
2016
PR
Tiroler Landesmeister Schüler & Jugend 2016
Artikel in der Tiroler Tageszeitung
06
JUN
2016
NEWS
Tiroler Landesmeisterschaft 2016 Schüler und Jugend
4. und 5. Juni 2016 im GC Kitzbüheler Alpen Westendorf
Der Tiroler Golfnachwuchs stellte sich am vergangenen Wochenende am 4. und 5. Juni dem landesweiten Leistungsvergleich im GC Kitzbüheler Alpen Westendorf. Während in der U10 ein Stableford Turnier gespielt wurde, kämpften die Mädchen und Burschen in den Altersklassen U12, U14 und U16 im Zählwettspiel um die Medaillen. Außerdem wurde im Rahmen der Tiroler Landesmeisterschaft auch ein ÖGV Ranglistenturnier für die U18 und U21 ausgetragen.
 
Bei den Burschen darf sich Valentin Lieglein (GC Mieminger Plateau) über den Titel Tiroler Meister der U12 Wertung freuen. Bei den Mädchen holte sich Valentins Clubkollegin Carina Kronthaler in der U12 die Goldmedaille.
 
In der U14 Wertung schnappt sich Lokalmatador Maximilian Feistmantl mit gesamt 16 über Par den Meistertitel. Lukas Staybl vom GC Kitzbühel-Schwarzsee schafft es mit einer 92er und 87er Runde auf den zweiten Platz, gefolgt von Philipp Ritzinger vom GC Seefeld-Reith auf Rang 3 (185 Schläge). Der Fight um den Titel Tiroler Meisterin in der U14 war am ersten Spieltag noch sehr spannend, trennten nur 2 Schläge Unterschied die beiden jungen Spielerinnen Pia Perthen und Janna Kugler voneinander. Letztendlich konnte sich aber Pia Perthen vom GC Mieminger Plateau durchsetzen und gewinnt mit 8 Schlägen Differenz (gesamt +24) vor ihrer Flightpartnerin vom GC Kitzbüheler Alpen Westendorf (+32) die Goldmedaille.
 
Daniel Schlauer (GC Innsbruck-Igls) ist der Spieler des Wochenendes und zeigt vor allem am ersten Spieltag welches Talent in ihm steckt: Mit einer unglaublichen 67er Runde (5 unter Par) trotz schwieriger Platzbedingungen aufgrund der starken Regenfälle der Vortage liegt der junge Rumer am ersten Spieltag weit in Führung. Mit einer ausgezeichneten 75er Runde am zweiten Spieltag (gesamt -2) wird Daniel Tiroler Meister in der U16 und siegt auch in der Gesamtwertung dieses Turniers. Die Silbermedaille schnappt sich Clemens Zanon vom GC Seefeld-Wildmoos (+14). Drittplatzierter in der U16 wird Lukas Gandler (GC Kitzbühel-Schwarzsee) mit gesamt 159 Schlägen.
 
Auch unsere Tiroler Mädels stellten sich dem landesweiten Vergleich in der U16 und so freut sich die Seefelderin Yvonne Fiala über den Titel Tiroler Meisterin vor Verena Kronthaler vom GC Mieminger Plateau.
 
Auch die Tiroler Youngsters in der U10 kämpften beim Stableford-Turnier um die heißbegehrten Titel. Aaron Inzinger (GC Mieminger Plateau) darf sich über die Goldmedaille vor Joes Lukassen vom GC Kitzbüheler Alpen Westendorf freuen.
 
In der ÖGV Ranglistenwertung U18 schafft Christoph Theyer (GC Innsbruck-Igls) den Sieg, bei den Mädchen U18 freut sich Christina Einberger (GC Kitzbühel-Schwarzsee) über ihren Triumpf (beide +28). In der U21 Wertung gewinnt Manuel Geiger vom GC Innsbruck-Igls mit einer 83 und 73 Schlägen.
 
 
 
Die Tiroler Landesmeister Schüler & Jugend 2016 v.l.n.r.: (hinten): Walter Schlauer (Sportwart TGV), Daniel Schlauer (U16), Steve Waltman (Head Pro TGV), Anna Kogler (Jugendreferentin TGV), (vorne): Valentin Lieglein (U12), Aaron Inzinger (U10), Maximilian Feistmantl (U14), Pia Perthen (U14), Carina Kronthaler (U12), Yvonne Fiala (U16)
 
 
Alle Medaillengewinner der Tiroler Landesmeisterschaft Schüler & Jugend 2016
 
Fotocredit: TGV, Thomas Meier
 
 
GALERIEN
06.06.2016
Tiroler Landesmeisterschaften Schüler & Jugend 2016
27.09.2015
Mannschafts Meisterschaften 2015
13.09.2015
Tirolcup 2015
10.09.2015
Tirol-Südtirol Golf Cup Junioren
Kontaktformular
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzrichtlinien.
 Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und akzeptiert.

* Pflichtfelder