Der Tiroler Golfverband ist verantwortlich für die Konzeption und Organisation des Sports.

  • Organisation und Durchführung von Meisterschaften
  • Spielerentwicklung
  • Förderung des Nachwuchssports
 

Sportkonzept

Der Schwerpunkt des Tiroler Golfverbandes (TGV) liegt der Entwicklung des Leistungssports.
 

Aufgaben und Zielsetzungen

  • Begabte Kinder und Jugendliche für Golf entdecken und fördern
  • Nachwuchs für den Spitzensport ausbilden
  • Kontinuierliche Entwicklung einer individuellen Golfkarriere ermöglichen

Maßnahmen in der Sportentwicklung

  • Erstellen eines nachhaltigen Programms, Kinder für den Golfsport auszubilden
  • Zusammenarbeit mit den Clubs im Sinne eines langfristigen Leistungsaufbaus
  • Aufbau einer nachhaltigen, leistungsorientierten Kaderstruktur
  • Möglichkeit einer Individualförderung im Bereich des Leistungstrainings
 
 

Spielerentwicklung

Aufgaben

  • Vorbereitung von jungen Spielern zum Golf Leistungssport
  • Systematischer und kontinuierlicher Leistungsaufbau
  • Schaffen von optimalen Trainingsbedingungen
  • Auswahl und von jungen Spielern für die TGV Kaderförderung

 

 

Ein Team mit dem Ziel - Erfolg.

Der Schwerpunkt des Tiroler Golfverbandes liegt in der Entwicklung des Leistungssports.

Anna Kogler
Steve Waltman
Michael Ettl
Lukas Trenkwalder
Walter Minatti

Anna Kogler

  • Doktoratsstudium Sportwissenschaft (PhD, seit März 2020)
  • Master Sportwissenschaft (MSc)
  • Bachelor Sportmanagement & Wirtschaftswissenschaften (BSc)
  • Staatlich geprüfte Trainerin (Schwerpunkt Skisprunglauf)
  • Übungsleiterausbildung Golf (ÖGV Juniorpass)
  • Trainer of Sport for all Programmes for Youth

Steve Waltman

  • Seit 1990 Playing und Teaching Pro
  • Diplomierter Golfprofessional der PGA of Austria, Level A
  • Staatlich geprüfter Instruktor
  • TPI Fitness Professional Level  1 und 2
  • Communicology & Golfmachine Instruktor
  • Landestrainer des Tiroler Golfverbandes
  • Trainer von European Tour Spielerin Christine Wolf (Austrian Golf Professional)

Michael Ettl

  • Leiter der Golfschule GC Traunsee powered by MEgolf
  • Diplomierter Golfprofessional der PGA of Austria
  • Staatlich geprüfter Intruktor
  • Landestrainer des Tiroler Golfverbandes
  • TPI Fitness Professional

Lukas Trenkwalder

  • Bachelor in Sportmanagement (BSc)
  • Staatlich geprüfter Instruktor für Athletik, Fitness und Koordination
  • Übungsleiterausbildung Golf (ÖGV Juniorpass)
  • Student der Sportwissenschaft
  • Student der Physiotherapie

Walter Minatti

  • Lehramtsstudium - Sport/Philosophie
  • Doktorat Psychologie (sportpsychologische Dissertation)
  • Trainer/Lehrer/Erzieher am Schigymnasium Stams
  • Lehrtätigkeit an der Sportuni Innsbruck (Angewandte Sportpsychologie)
  • Sportpsychologe im ÖBS (Österreichisches Bundesnetzwerk Sportpsychologie)
  • Umfangreiche Coachingerfahrungen: ÖSV, Kletterverband, Rodelverband, Tennis, Schützen, …. und natürlich Golf

Der Tiroler Nachwuchslandeskader wurde entsprechend den Richtlinien des Österreichischen Golfverbandes erstellt.

Die sportliche Leitung des Tiroler Golfverbandes nominierte folgende Spieler:innen für die Golfsaison 2024 in das Golf Team Tirol:
Tobias Bauer
Altersklasse: U 18
Golfclub: GC Achensee
mehr Informationen

Tobias Bauer

Golfclub: GC Achensee

Altersklasse:
U 18
Spitzname:
Tobi
Schwungtrainer:
Ulf Wendling
Mentalcoach:
Dr. Walter Minatti
Ich golfe seit:
knapp 8 Jahren
In my bag:
Tm Stealth Driver+, Hölzer TM P790/P770, Eisen TM Milles Grind, 3 Wedges, Wilson Infinite Putter
Golfen nie ohne:
saubere Schläger
Lieblingsübung:
Chippen mit Landezone
Trainingstipp:
immer motiviert und fokussiert bleiben
Größtes Ziel:
College Golf Amerika / Tour Pro
Lieblingsgolfplatz:
GC Achensee
Constantin Leja
Altersklasse: U 18
Golfclub: GC Innsbruck-Igls
mehr Informationen

Constantin Leja

Golfclub: GC Innsbruck-Igls

Altersklasse:
U 18
Spitzname:
Consti
Schwungtrainer:
Bradley Thompson
Mentalcoach:
Dr. Walter Minatti
Ich golfe seit:
7 Jahren
In my bag:
Ping G410 und Scotty Cameron
Golfen nie ohne:
Wasser
Lieblingsübung:
Annäherungen üben
Trainingstipp:
fokussiert und ehrgeizig bleiben
Größtes Ziel:
College Golf in America
Lieblingsgolfplatz:
GC Mondsee
Felix Ruetz
Altersklasse: U 18
Golfclub: GC Achensee
mehr Informationen

Felix Ruetz

Golfclub: GC Achensee

Altersklasse:
U 18
Spitzname:
Felix
Schwungtrainer:
Kurt Schönwald
Ich golfe seit:
2015
In my bag:
Meine Schläger, Handschuhe und Bälle
Golfen nie ohne:
2 Flaschen Wasser
Lieblingsübung:
Shot shaping auf der Range
Trainingstipp:
Konzentriert trainieren
Größtes Ziel:
ein besonderer Golfer werden
Lieblingsgolfplatz:
GC Achensee
Alessio Herzel
Altersklasse: U 18
Golfclub: GC Innsbruck-Igls
mehr Informationen

Alessio Herzel

Golfclub: GC Innsbruck-Igls

Altersklasse:
U 18
Spitzname:
Less
Schwungtrainer:
Bradley Tomson
Mentalcoach:
Walter Minatti
Ich golfe seit:
fast 7 Jahren
In my bag:
Entfernungsmesser, Schläger, Glücksbringer
Golfen nie ohne:
Essen
Lieblingsübung:
Chip and run Übungen
Trainingstipp:
Qualität vor Quantität
Größtes Ziel:
Mein Potenzial so gut zu nutzen wie es geht.
Lieblingsgolfplatz:
GC Herzog Tassilo
Amelie Wolf
Altersklasse: U 18
Golfclub: GC Innsbruck-Igls
mehr Informationen

Amelie Wolf

Golfclub: GC Innsbruck-Igls

Altersklasse:
U 18
Spitzname:
habe keinen
Schwungtrainer:
Steve Waltman
Mentalcoach:
derzeit keinen
Ich golfe seit:
11 Jahren
In my bag:
scotty Cameron putter, Eisen von Ping, Hölzer von Taylor made
Golfen nie ohne:
Essen und trinken
Lieblingsübung:
longest Drive challenge
Trainingstipp:
Übung macht den Meister
Größtes Ziel:
Stipendium an einer Universität in Amerika
Lieblingsgolfplatz:
Golfclub Fontana
Leo Uraki
Altersklasse: U 16
Golfclub: Olympia Golf Igls
mehr Informationen

Leo Uraki

Golfclub: Olympia Golf Igls

Altersklasse:
U 16
Spitzname:
Leo
Schwungtrainer:
Steve Waltman
Mentalcoach:
kein
Ich golfe seit:
8 Jahren (seit ich 5 war)
In my bag:
Driver, 5W (Taylormade Stealth) 4H (Callaway Xr) 5i-Pw (Callaway Apex 21) 48, 52, 56 Wedge (Titelist Sm7) Putter (Scotty Cameron Select square back)
Lieblingsübung:
Hideki putting drill
Trainingstipp:
Auf der Runde über dem Schwung nicht nachdenken.
Größtes Ziel:
Green Jacket (Masters gewinnen)
Lieblingsgolfplatz:
Augusta National, St. Andrews, TPC Sawgrass
Matteo Stampfer
Altersklasse: U 16
Golfclub: GC Innsbruck-Igls
mehr Informationen

Matteo Stampfer

Golfclub: GC Innsbruck-Igls

Altersklasse:
U 16
Spitzname:
kein
Schwungtrainer:
Steve Waltman
Mentalcoach:
Dr. Juliane Sampl
Ich golfe seit:
2017
In my bag:
Eisen US Kids Golf tour series, Putter und Hölzer Taylormade
Golfen nie ohne:
meinen hellblauen Sonnen-Regenschirm
Lieblingsübung:
40 Meter pitches mit lob wedge
Trainingstipp:
never give up
Größtes Ziel:
HCP 0
Lieblingsgolfplatz:
GC Brand
Laura Rasp
Altersklasse: U 16
Golfclub: GC Seefeld-Wildmoos
mehr Informationen

Laura Rasp

Golfclub: GC Seefeld-Wildmoos

Altersklasse:
U 16
Schwungtrainer:
Elias Walzl
Mentalcoach:
Dr. Walter Minatti
Ich golfe seit:
ich den ersten Schläger meines Plastik-Golfsets halten konnte
In my bag:
Callaway Rouge Set und Taylor Made Assault X Womans SB Putter
Golfen nie ohne:
saubere Schläger
Lieblingsübung:
lange Putts in einen bestimmten Radius spielen
Trainingstipp:
Beende dein Training immer mit einem guten Schlag und nimm dieses Gefühl des Erfolgs auf die Runde mit!
Größtes Ziel:
Mentale Stärke während dem Golfen
Lieblingsgolfplatz:
GC Fontana
Laura Czastka
Altersklasse: U 16
Golfclub: GC Wilder Kaiser Ellmau
mehr Informationen

Laura Czastka

Golfclub: GC Wilder Kaiser Ellmau

Altersklasse:
U 16
Spitzname:
keiner
Schwungtrainer:
Ken Williams
Mentalcoach:
Eva Dollinger
Ich golfe seit:
seit ich 6 Jahre bin
In my bag:
Driver Callaway Rogue ST Max, Callaway Rogue ST Max Hybrid, PING Prodi G Fairwayholz, PING Prodi G Hybrid, PING Eisensatz TaylorMade, Spider EX Putter
Golfen nie ohne:
Nüsse, Müsliriegel, Proteinriegel und ausreichend Wasser auf die Runde
Lieblingsübung:
Chippen und Putten
Trainingstipp:
während des Trainings auf ausreichend Flüssigkeit achten, "stay focused"
Größtes Ziel:
Asian Tour
Lieblingsgolfplatz:
GC Wilder Kaiser Ellmau und Al Hamra Golfcourse Ras al Khaimah
Noah Last
Altersklasse: U 14
Golfclub: GC Seefeld-Wildmoos
mehr Informationen

Noah Last

Golfclub: GC Seefeld-Wildmoos

Altersklasse:
U 14
Spitzname:
Lefty
Schwungtrainer:
Elias Walzl
Ich golfe seit:
2021
In my bag:
Ping G430 Driver und Hölzer, US Kids Tour Eisen, TaylorMade Spyder EX Putter
Golfen nie ohne:
die richtige Vorbereitung
Lieblingsübung:
Chippen
Trainingstipp:
Geduld und Disziplin
Größtes Ziel:
Tour Spieler
Lieblingsgolfplatz:
GC Seefeld Wildmoos
Leon Baumann
Altersklasse: U 14
Golfclub: GC Mieminger Plateau
mehr Informationen

Leon Baumann

Golfclub: GC Mieminger Plateau

Altersklasse:
U 14
Spitzname:
Leon
Schwungtrainer:
Bernhard Schuster
Ich golfe seit:
meinem 3. Lebensjahr
In my bag:
Us Kids Set 57 + Cobra Driver Ricky Fowler + Ping Putter
Golfen nie ohne:
schöner Golfkeidung
Lieblingsübung:
Chipcontest
Trainingstipp:
beim Golfen nicht ärgern
Größtes Ziel:
Teilnahme beim Rydercup
Lieblingsgolfplatz:
Lärchenhof
Eugen Kontrus
Altersklasse: U 14
Golfclub: GC Innsbruck-Igls
mehr Informationen

Eugen Kontrus

Golfclub: GC Innsbruck-Igls

Altersklasse:
U 14
Spitzname:
Eugen
Schwungtrainer:
Steve Waltman
Mentalcoach:
Walter Minatti
Ich golfe seit:
meinem 6. Lebensjahr
In my bag:
Callaway Mavrik Driver und Hölzer, Eisen LW bis 5 von US Kids Golf, Spider-X Putter
Golfen nie ohne:
Spaß
Lieblingsübung:
40, 50 und 60 m Pitch-Challenge
Trainingstipp:
Schläge aus den unmöglichsten Lagen
Größtes Ziel:
Nationalteam
Lieblingsgolfplatz:
Old Course, St. Andrews
Adele Kontrus
Altersklasse: U 14
Golfclub: GC Innsbruck-Igls
mehr Informationen

Adele Kontrus

Golfclub: GC Innsbruck-Igls

Altersklasse:
U 14
Spitzname:
keiner
Schwungtrainer:
Steve Waltman
Mentalcoach:
kein
Ich golfe seit:
meinem 5. Lebensjahr
In my bag:
viel Essen, Apfelsaft, US-kids Golfschläger
Golfen nie ohne:
Freundin oder meinen Bruder
Lieblingsübung:
Pitch-Challenge
Trainingstipp:
viele Puttübungen durchführen
Größtes Ziel:
Nationalteam
Lieblingsgolfplatz:
GC Klagenfurt-Seltenheim
Leni Felder
Altersklasse: U 14
Golfclub: GC Innsbruck-Igls
mehr Informationen

Leni Felder

Golfclub: GC Innsbruck-Igls

Altersklasse:
U 14
Spitzname:
Leni
Schwungtrainer:
Thompson Bradley
Ich golfe seit:
circa sechs Jahren
In my bag:
Driver, 3 Hölzer, 3 Wedges, Eisen : 9,8,7,6,5, US Kids Putter Golfen
Golfen nie ohne:
Papa & Spaß
Lieblingsübung:
Abschlagen mit Landezone
Trainingstipp:
Nie aufgeben und immer positiv denken
Größtes Ziel:
Gewinnen beim AJGT
Lieblingsgolfplatz:
GC Kitzbüheler Alpen Westendorf
Rafael Norz
Altersklasse: U 12
Golfclub: GC Seefeld-Wildmoos
mehr Informationen

Rafael Norz

Golfclub: GC Seefeld-Wildmoos

Altersklasse:
U 12
Spitzname:
Rafi
Schwungtrainer:
PGA Pro Elias Walzl
Ich golfe seit:
Meine Begeisterung für den Golfsport entstand schon mit drei Jahren durch meine Eltern.
In my bag:
Callaway, Titleist
Golfen nie ohne:
Scotty Camaron
Lieblingsübung:
Long Drive Challange
Trainingstipp:
Think positive & keep smiling.
Größtes Ziel:
University of St. Andrews / Playing Pro
Lieblingsgolfplatz:
GC Fontana
Olga Burykina
Altersklasse: U 12
Golfclub: GC Zillertal-Uderns
Melina Wurzrainer
Altersklasse: U 12
Golfclub: GC Kitzbüheler Alpen Westendorf
mehr Informationen

Melina Wurzrainer

Golfclub: GC Kitzbüheler Alpen Westendorf

Altersklasse:
U 12
Spitzname:
Melina
Schwungtrainer:
Steve Waltman
Ich golfe seit:
mit 6 Jahren
In my bag:
Schläger , Bälle und Tees
Golfen nie ohne:
Driver
Lieblingsübung:
Longest drive
Trainingstipp:
Never give up
Größtes Ziel:
Nationalteam, Clubmeisterin
Lieblingsgolfplatz:
GC Westendorf
Luca Baumann
Altersklasse: U 12
Golfclub: GC Mieminger Plateau
mehr Informationen

Luca Baumann

Golfclub: GC Mieminger Plateau

Altersklasse:
U 12
Spitzname:
LuckyLu
Schwungtrainer:
Bernhard Schuster
Ich golfe seit:
ich noch ein Baby war, am Spielplatz mit Plastikschlägern In my bag: US Kids 53 Set Golfen nie ohne: Handschuh - am besten gar nie ausziehen ;-)
Lieblingsübung:
Revolvershots mit dem Holz 3
Trainingstipp:
locker bleiben
Größtes Ziel:
einmal mit Rory McIlroy gemeinsam spielen
Lieblingsgolfplatz:
GC Chervo

Rangliste TIROL (U6 – U18)

 

Ziele

 

  • Das Ziel des Tiroler Golfverbandes besteht darin, eine Rangliste TIROL aufzubauen. Die Rangliste TIROL bietet Spieler:innen, von der U6 bis zur U18, die Möglichkeit, sich in verschiedenen Turnieren – darunter auch Schüler Golfcups (TIROL TOUR), Landesmeisterschaften und Staatsmeisterschaften – mit hochkarätigen Kontrahent:innen zu messen.
  • Wir wollen Kinder & Jugendliche zum Turnier spielen motivieren und damit eine breitere Basis mit höheren Spieler:innenqualitäten schaffen.
  • 4 größere 18-Loch Schüler Golfcups (TIROL TOUR), die im TGV-Turnierkalender fix integriert sind.
  • Betreuung an bestimmten Turniertagen und bereits im Vorfeld organisierte Trainings.
  • Individuelles Training der Kaderspieler:innen fördern und unterstützen, in enger Zusammenarbeit mit den persönlichen Coaches (vor Ort).
  • Selbstständigkeit bei der Analyse des eigenen Spiels, dass jedem/jeder seine/ihre Stärken und Schwächen zeigt (z.B. was funktioniert gut, wo kann ich mich verbessern, wie bspw. Schlagdistanzen, Richtung, Platzplanung, Short Game, Putten, usw.).
  • Die Tiroler Golfclubs motivieren, große Schüler- & Jugendturniere in Zusammenarbeit mit dem TGV zu organisieren, um Synergien und Möglichkeiten zu nutzen und unseren Golfnachwuchs an den Turniersport heranzuführen.
  • Die Rangliste TIROL dient als Grundlage für die Erstellung des TGV-Nachwuchslandeskaders.
  • Die Rangliste TIROL wird in Ergänzung zur ÖGV Rangliste geführt.

 

 

Teilnahmebedingungen für Wertung in der Rangliste TIROL

 

  • Hauptmitglied in einem ordentlichen Tiroler Golfclub (Stammdatenverwaltung)
  • Teilnahme an mindestens 4 Turnieren
  • Mädchen und Burschen
  • Spieler:innen aus Österreich und dem Ausland mit ordentlicher Mitgliedschaft in einem anerkannten Golfclub sind an den Ranglistenturnieren der TIROL TOUR spielberechtigt, werden jedoch nicht in der Rangliste TIROL geführt

 

 

Altersklassen 2024

 

U6: Jg. 2018 & jünger, Schüler

U8: Jg. 2016 & 2017, Schüler

U10: Jg. 2014 & 2015, Schüler

U12: Jg. 2012 & 2013, Schüler

U14: Jg. 2010 & 2011, Schüler

U16: Jg. 2008 & 2009, Jugend

U18: Jg. 2006 & 2007, Jugend

 

 

Kategorien

 

Kat. 1: Schüler Golfcup, 9-Loch; Kids Championships Tirol (U6 – U10)

Kat. 2: Schüler Golfcup, 18-Loch

Kat. 3: Schüler Golfcup TIROL TOUR, 18-Loch; Landesverbands Schüler- & Jugendmeisterschaften

Kat. 4: AJGTs

Kat. 5: Allgemeine Landesmeisterschaften; Austrian Girls & Boys; Matchplay MS Jugend

Kat. 6: Int. Austrian Championship; Nationale Offene; PGA Championship

 

 

Ranglistenpunkte

 

 

 

TGV-Turnierkalender

 

Alle Turniere als PDF

 

 

Ranglistenplatzierungen

 

Die Ranglistenplatzierungen werden laufend aktualisiert und sind in Kürze hier abrufbar.

 

 

 

Aufnahmekriterien für den Tiroler Landesverbandskader 2024

 

Auswahlverfahren

 

  1. Im Tiroler Landeskader wird das mögliche Kontingent nicht automatisch ausgeschöpft.
  2. Die Selektion des Tiroler Landeskaders erfolgt im Herbst (spätestens am 30. November) und gilt ein Jahr bis zum Herbst des Folgejahres.
  3. Definition der „laufenden Saison”: beginnt am darauffolgenden 1. Januar nach dem Selektionsdatum und endet am nächsten Selektionsdatum.
  4. Nachnominierungen sind in der laufenden Saison möglich.
  5. Die Spieler:innen müssen Österr. Staatsbürger:innen sein. Ausnahme: es läuft ein Einbürgerungsverfahren.
  6. Mit „Ranglisten” sind die „Golf Team TIROL Ranglisten“ und offiziellen ÖGV Ranglisten gemeint: U 18, U 16, U 14, U 12, U 10

 

Das Ziel des Tiroler Landeskaders ist, dass alle leistungssportorientierten Spieler:innen in einer vergleichbaren, transparenten und objektiven auf Fakten basierenden Bewertungsmatrix eingestuft werden können. Die Landeskader Coaches geben jederzeit Auskunft über die detaillierte Evaluierung und die unterschiedlichen Gewichtungen.

 

Voraussetzungen

 

  1. Alter 11-18. Das heißt, Spieler:innen, die in der laufenden Saison das 11. Lebensjahr erreichen und maximal das 17. Lebensjahr vollenden. Spieler:innen, die das 17. Lebensjahr vollenden, sind bis zum Ende der laufenden Saison im Kader.
  2. Zugehörigkeit zum Tiroler Golfverband: 1. Stammvorgabeführender Club ist ein ordentlicher Club des Tiroler Golfverbandes; 2. der Club entrichtet die Landesverbandsabgaben an den Tiroler Golfverband.
  3. WHI Limits & Score Average:

 

Alter                    Burschen                    Mädchen
11-12 J.                      28,0                                      28,0
13-14 J.                      13,5                                      16,0
15-16 J.                      6,9                                        6,9
17-18 J.                      5,0                                        6,0

 

Score Average am Stichtag 30.09. der laufenden Saison: HCP +50%.

 

Anzahl der Turniere

 

Wenn ein:e Spieler:in im darauffolgenden Jahr in den Tiroler Landeskader kommen möchte, müssen mindestens folgende Turniere in der aktuellen Saison gespielt werden:

 

U10 - Tiroler Schüler & Jugend Meisterschaft; mind. 4 Golf Team TIROL Schüler Golfcup Turniere; mind. 4 weitere Schüler Golfcup Turniere.

 

U12 - Tiroler Schüler & Jugend Meisterschaft, mind. 4 Golf Team TIROL Schüler Golfcup Turniere; mind. 4 weitere Schüler Golfcup Turniere.

 

U14 - Tiroler Schüler & Jugend Meisterschaft; mind. 4 Golf Team TIROL Schüler Golfcup Turniere; mind. 4 AJGT Turniere (wenn zum Turnier zugelassen/WHI-Limit erfüllt); in Summe mind. 8 ranglistenwirksame Turniere (bspw. weitere Landesmeisterschaften, Schüler Golfcups, etc.).

 

U16 - Tiroler Schüler & Jugend Meisterschaft; mind. 4 Golf Team TIROL Schüler Golfcup Turniere; mind. 4 AJGT Turniere (wenn zum Turnier zugelassen/WHI-Limit erfüllt); mind. 2 weitere Landesmeisterschaften/höher gewertete Ranglistenturniere (internationale Turniere); in Summe mind. 8 ranglistenwirksame Turniere.

 

U18 - Int. Tiroler Meisterschaft (Allgemeine); mind. 4 Golf Team TIROL Schüler Golfcup Turniere; mind. 4 AJGT Turniere (wenn zum Turnier zugelassen/WHI-Limit erfüllt); mind. 2 weitere Landesmeisterschaften/höher gewertete Ranglistenturniere (internationale Turniere); in Summe mind. 8 ranglistenwirksame Turniere.

 

Kategorien

 

Kategorie 1 (2 Spieler:innen) - Top 1 Spieler:in in der U 10 Rangliste zum verlautbarten Stichtag, die das 11. Lebensjahr erreichen; Burschen & Mädchen.

 

Kategorie 2 (4 Spieler:innen) - Top 2 Spieler:innen in der U 12 Rangliste zum verlautbarten Stichtag, die das 12. oder 13. Lebensjahr erreichen; Burschen & Mädchen.

 

Kategorie 3 (4 Spieler:innen) - Top 2 Spieler:innen in der U 14 Rangliste zum verlautbarten Stichtag, die das 14. oder 15. Lebensjahr erreichen; Burschen & Mädchen.

 

Kategorie 4 (4 Spieler:innen) - Top 2 Spieler:innen in der U 16 Rangliste zum verlautbarten Stichtag, die das 16. oder 17. Lebensjahr erreichen; Burschen & Mädchen.

 

Kategorie 5 (4 Spieler:innen) - Top 2 Spieler:innen in der U 18 Rangliste zum verlautbarten Stichtag, die in der laufenden Saison das 18. Lebensjahr erreichen; Burschen & Mädchen.

 

Kategorie 6 (0-4 Spieler:innen) - Der oder die jeweils beste Spieler:in in der U12 und U14 Rangliste, der/die das 12., 13., 14. oder 15. Lebensjahr erreicht und zum verlautbarten Stichtag nicht anders qualifiziert ist; Burschen & Mädchen.

 

Kategorie 7 (0-4 Spieler:innen) - Die Landesverbandstrainer können bis zu 4 Wildcards an Spieler:innen vergeben, die die Alters- und WHI-Kriterien nicht erfüllen; Burschen & Mädchen.

 

Kategorie 8 (0-4 Spieler:innen) - Die Landesverbandstrainer können unter bestimmten Umständen bis zu 4 Spieler:innen nominieren, die 19 bis 25 Jahre alt sind, wenn diese ein Entwicklungspotential aufweisen und/oder durch ihre Erfahrungen und Teamfähigkeit dem gesamten Landesverbands-Team dienlich sind; Burschen & Mädchen.

 

 
Download Landeskader Kriterien als PDF
 
 
 

Kader - Commitment

 

Athlet:innenvereinbarung

 
Ziel dieser Athlet:innenvereinbarung ist es, Kaderspieler:innen Erwartungshaltungen und Grundregeln an ihr
Verhalten als Aushängeschild und Repräsentant:innen des Tiroler Golfverbandes (TGV) zu vermitteln. Diese
Leitideen sind unmittelbar abgestimmt mit der Grundausrichtung des Tiroler Golfverbandes und seinen Zielen.
 

Erwartungen an Kaderspieler:innen des Tiroler Golfverbandes

(1) Kooperation und Teamfähigkeit
(2) Engagement, Motivation und Wille zur Leistungsverbesserung
(3) Konsequentes, selbstständiges Trainieren
(4) Kenntnis und Umsetzung von Golfregeln und Etikette
(5) Ehrlichkeit, Fair Play, Höflichkeit, Pünktlichkeit, gutes Benehmen (auf und abseits des Platzes)
(6) Gute schulische Leistungen
(7) Teilnahme an den TGV-Trainingsmaßnahmen
(8) Einhaltung des Turnierplans und der TGV-Turnierempfehlungen
(9) Einhaltung des Team-Outfits bei Turnieren
(10) Datenerhebung mittels Statistik-Programm (ab U14 verpflichtend; U12 freiwillig)
(11) Kein Doping sowie striktes Alkohol- & Rauchverbot
(12) Akzeptanz der Kommunikation mit den TGV-Coaches über Telefon, WhatsApp, SMS & E-Mail (u.ä.)
 
Die Athlet:innenvereinbarung des Tiroler Golfverbandes ist eine schriftlich abgegebene Verpflichtung jeder
einzelnen geförderten Spieler:in, die verbindlich die Einhaltung oben genannter Verhaltensregeln festlegt. Die
Kenntnisnahme und Akzeptanz der vorliegenden Athlet:innenvereinbarung wird als verbindlicher Leitfaden für
Kaderathlet:innen vorausgesetzt. Darüber hinaus behält sich die sportliche Leitung zusammen mit den
Verbandstrainern vor, mobile Kommunikationsgeräte und sonstige Vorrichtungen, die die Konzentration auf ein
effektives Training beeinträchtigen, bei Bedarf vorübergehend abzunehmen.

 

Konsequenzen bei Missachtung

Bei Missachtung der in der Athlet:innenvereinbarung festgelegten Verhaltensregeln werden Konsequenzen
seitens der Coaches und des Vorstandes des Tiroler Golfverbandes eingeleitet. Die möglichen Konsequenzen
reichen von Turniersperren über Trainingsausschluss bis hin zum gänzlichen Ausschluss aus dem Kader.
 
Download Kader-Commitment als PDF